Drehbohranlage TesCar

Erschütterungsfreier Einbau von Stahlträgern mit Drehbohranlagen der TesCar Serie. Aufgrund ihrer geringen Größe und ihres niedrigen Gewichts, sind die Baugeräte von TesCar unkompliziert, transportabel und flexibel einsetzbar. Sie können auf engstem Raum Arbeiten verrichten, die mit anderen Geräten nicht oder nur unter sehr großem Aufwand, realisiert werden können. Ein Riesenvorteil für Ihre Baustellen.

Dieses Verfahren wird für Bodenaustauschbohrungen, zur Hindernisbeseitigung und zur Herstellung von Ortbetonpfählen eingesetzt.

Auf engsten Raum werden 10 m lange HEB 340 Träger erschütterungsfrei in der Innenstadt Hannovers eingebracht. Dieses Gerät wiegt nur etwa 23 to, ist sehr wendig und problemlos transportierbar

rhdr