Großdrehbohranlagen

Einsatz von Großdrehbohranlagen für den erschütterungsfreien Einbau von Stahlträgern mit Durchmessern bis 1500 mm und beliebigen Tiefen. Das Verfahren wird auch für Bodenaustauschbohrungen, zur Hindernisbeseitigung und zur Herstellung von Ortbetonpfählen eingesetzt.